Begegnen und verstehen: Austausch erwünscht!

Die Stiftung fördert Begegnungsprojekte zivilgesellschaftlicher Institutionen in Deutschland mit den seit Anfang der 1990er Jahre unabhängigen Staaten Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Estland, Georgien, Kasachstan, Kirgistan, Lettland, Litauen, Moldau, Russland, Tadschikistan, Turkmenistan, Ukraine und Usbekistan (Partnerländer der Stiftung).

Sie führt aber auch mit Partnern im In- und Ausland Kooperations- und eigene Vorhaben zur Stärkung der west-östlichen Zusammenarbeit der Zivilgesellschaften durch.

Partnerländer der Stiftung West-Östliche Begegnungen

Partnerländer

Armenien

Aserbaidschan

Belarus

Estland

Georgien

Kasachstan

Kirgisistan

Lettland

Litauen

Moldau

Russische Föderation

Tadschikistan

Turkmenistan

Ukraine

Usbekistan

Auf einen Blick

Der 22. Juni 1941 / 2021 ist eine europäisches Datum

Der 22. Juni 1941 / 2021 ist eine europäisches Datum

Wir gedenken des Überfalls auf die Sowjetunion vor 80 Jahren. Am 22. Juni 1941 überfiel die deutsche Wehrmacht und ihre Verbündeten die Sowjetunion. In einem Blitzkrieg sollte das sowjetische Territorium bis zum Ural erobert und auf Dauer besetzt werden. Der deutsche...

mehr lesen
Aktueller Rundbrief „1941 – 1991 – 2021“

Aktueller Rundbrief „1941 – 1991 – 2021“

Der aktuelle Rundbrief der Initiative PSKOW in der Evangelischen Kirche im Rheinland steht Ihnen zum Download als PDF bereit. Es handelt sich um den Sonder-Rundbrief 68 mit dem Titel "1941 - 1991 - 2021". Klicken Sie hier, um das PDF zu laden. Titelbild: Eine Pskower...

mehr lesen

Stiftung West-Östliche Begegnungen | Nicolaihaus | Brüderstr. 13 | 10178 Berlin
Tel.: 030 2044840 | Fax: 030 20647646 | Mail: info@stiftung-woeb.de
Hier finden Sie uns auf Google Maps